Kathedralen in Deutschland (Erste Edition)

From WikiCarpedia
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of the page Cathedrals in Germany (1st edition) and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎italiano

Allgemeine Informationen und Kommentare

Erweiterungs-Symbol

Kathedralen in Deutschland wurde ursprünglich von Hans im Glück in 2016 veröffentlicht.

Diese Mini-Erweiterung mit 6 bekannten kirchlichen Gebäuden in Deutschland gibt den Spielern die Möglichkeit, mit Hilfe von Erzbischof und Wegelagerern eine respektable Anzahl von Punkten zu sammeln.

Inhalt

  • 6 neue Karten mit kirchlichen Gebäuden in Deutschland.

Regeln

Jede der 6 Kathedralen-Kartn hat 3 oder 4 Straßenabschnitte, die von der Kathedrale aus beginnen. [1]

Vorbereitung

Mische die sechs neuen Karten, die die Kathedralen mit denen aus dem Grundspiel zeigen. Diese Erweiterung wurde für das Carcassonne-Grundspiel entwickelt und seine Regeln gelten weiterhin [2] gibt.

Legen der Karten

Wenn Du eine Karte mit einer Kathedrale ziehst, so wird sie nach den normalen Regeln angelegt.

Setzen eines Gefolgsmanns

Nachdem du eine Karte mit einer Kathedrale gelegt hast, kannst du einen deiner Gefolgsmann nach den normalen Regeln darauf platzieren. Du kannst es auf einer Straße, auf einer Wiese oder in der Kathedrale als Erzbischof aufstellen.

Wertung

Wertung einer fertiggestellten Strasse

Wird eine Straße fertiggestellt, die direkt zu einer Kathedrale führt, erhält der Wegelagerer 2 Punkte für jede Karte der Strasse.[3] [4] [5]

Sonder-Regel für die Wertung einer Straße

Im Gegensatz zu den Regeln des Grundspiels zählen und bewerten Sie für eine Straße, die auf dem gleichen Karte mit einer Kathedrale beginnt und endet, jeden Abschnitt der Straße separat.

Beispiel 1 Wertung einer fertiggestellten Straße:Rot erhält 10 Punkte für die fertiggestellte Straße. Für die Karte mit der Kathedrale werden beide Strassen separat gewertet.

Wertung einer Kathedrale

Die Kathedrale selbst kann nur dann bewertet werden, wenn alle Straßen, die zu ihr führen, fertiggestellt sind. Der Erzbischof gibt dir Punkte für all diese Straßen - 1 Punkt für jede Straße Karte. Die 3 oder 4 Straßenabschnitte auf der Kathedralen-Karte werden separat gezählt.[4]

Hinweis: Eine Straße, die am Dom beginnt und endet, wird als eine Straße gezählt, die einmal bewertet wird.

Beispiel 2 - Wertung einer fertiggestellten deutschen Kathedrale:Rot erhält 8 Punkte für die fertige Kathedrale von zwei fertiggestellten Strassen - 1x 5 Punkten und 1x 3 Punkte. BLUE erhält 6 Punkte für die fertiggestellte Strasse.

Nach der Wertung bekommt man den Gefolgsmann, wie gewohnt, zurück.

Endwertung

Am Ende des Spiels geben dir unvollendete Straßen, die zu den Kathedralen führen, und unvollendete Kathedralen Punkte. Wegelagerer und Erzbischöfe geben Ihnen einen Punkt für jede Karte, die zur Kathedrale führt. (Straßenabschnitte auf Deutschen-Kathedralen-Karten werden separat gewertet.)[4] [6]

Andere Erweiterungen

Wirtshäuser und Kathedralen

Wenn Sie Wirtshäuser und Kathedralen verwenden, erhalten Sie für jede fertige Straße mit einem oder mehrere Wirtshäuser [7] , die zu einer Kathedrale führt, 3 statt 2 Punkte für jede Straßenkarte und 2 Punkte statt 1 für Ihren Erzbischof. [8] Unfertige Straßen am Ende des Spiels sind immer noch 0 Punkte wert. Das gilt sowohl für den Straßenräuber als auch für den Erzbischof. [4]

Burgfräulein und Drache

Bei der Verwendung von Burgfräulein und Drache frisst der Drache den Erzbischof, wenn sich der Drache auf die Karte mit einer Kathedrale bewegt.

Karten Verteilung

Anzahl Karten: 6


Cathedrals C1 01.pngx1
Cathedrals C1 02.pngx1
Cathedrals C1 03.pngx1
Cathedrals C1 04.pngx1
Cathedrals C1 05.pngx1
Cathedrals C1 06.pngx1

Die kirchlichen Gebäude im einzelnen

Kölner Dom (Nordrhein-Westfalen)

Kölner Dom (Nordrhein-Westfalen)

Der Kölner Dom zählt zu den größten gotischen Domen der Welt. Der Grundstein wurde im 13. Jahrhundert gelegt, aber erst im 19. Jahrhundert fertig gestellt. Heute gehört der Kölner Dom zum UNESCO-Weltkulturerbe. (http://www.Koelner-dom.de www.Koelner-dom.de)


Frauenkirche (München, Bayern)

Frauenkirche (München, Bayern)

Die Frauenkirche in der bayerischen Landeshauptstadt wurde im spätgotischen Stil erbaut. Bereits 1494 wurde es als Kultstätte geweiht. Mit seinen fast 100 Meter hohen Türmen ist er charakteristisch für die Skyline von München. (http://www.muencher-dom.de www.muencher-dom.de)


Frauenkirche Dresden (Sachsen)

Frauenkirche Dresden (Sachsen)

Die Frauenkirche in Dresden wurde zwischen 1725 und 1743 im Barockstil erbaut. Während des Zweiten Weltkriegs wurde es von alliierten Luftangriffen schwer getroffen und brach am Morgen des 15. Februar 1945 zusammen. Der Wiederaufbau begann 1994 und wurde 11 Jahre später abgeschlossen. (http://www.frauenkirche-dresden.de/en/home www.frauenkirche-dresden.de)


Sankt Michaelis (Hamburg)

Sankt Michaelis (Hamburg)

Die evangelische Hauptkirche, St. Michael genannt "Michel", ist die berühmteste Kirche Hamburgs und ein Wahrzeichen der Hansestadt. Sie gilt als bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands und ist dem Erzengel Michael gewidmet, dessen riesige Bronzestatue über dem Hauptportal steht. (http://www.st-michaelis.de www.st-michaelis.de)


Ulmer Münster (Baden-Württemberg)

Ulmer Münster (Baden-Württemberg)

Das Ulmer Münster wurde im gotischen Stil erbaut und hat den höchsten Kirchturm der Welt (161,5 m). Der Grundstein wurde 1377 gelegt, als Ulm noch überwiegend katholisch war. Heute ist es Deutschlands größter protestantischer Kirchenbau. (http://www.ulmer-muenster.de www.ulmer-muenster.de)


Aachener Dom (Nordrhein-Westfalen)'

Aachener Dom (Nordrhein-Westfalen)

In einem Zeitraum von 600 Jahren wurden im Aachener Dom 40 deutsche Könige gekrönt - mit dem Bau wurde 796 begonnen. 1978 wurde der Dom als erstes deutsches Kulturerbe in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. (http://www.aachenerdom.de/en www.aachenerdom.de)


Referenzen

Für Lizenzen und Erklärungen besuche Icons page.

  1. Icon Open Book.png Anmerkung der Autoren: Natürlich befinden sich die echten Kathedralen in ihren Städten. Wir wollten unterscheiden, da die Kathedralen bereits bei der ersten Erweiterung Wirtshäuser und Kathedralen eine Rolle spielen. So stehen die Kathedralen in dieser Erweiterung auf den Feldern und erfüllen ihre eigene Funktion. Wir wissen auch, dass es in der evangelischen Kirche keine Kathedralen und Erzbischöfe gibt. Wir haben die Namen zur besseren Lesbarkeit vereinfacht. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  2. Icon World Black.png. Frage: Wenn Sie mit deutschen Kathedralen und Kultstätten spielen, fungieren die deutschen Kathedralen dann als eine Art Kloster? Antwort: Nein, es gibt keine Interaktion, wie es zwischen Klöstern und Kultstätten
  3. Icon World Black.png Frage: Wenn eine Straße an eine deutschen Kathedrale beginnt und an einem anderen deutschen Kathedrale endet, ist die Punktzahl der Straße dann noch 2 Punkte pro Karte? Antwort: Ja, 2 Punkte pro Karte. Deutsche Kathedralen erhöhen die Wertung nicht.
  4. 4.0 4.1 4.2 4.3
    Feature ! Fertiggestellte Straße ! Fertiggestellte Straße mit Wirtshaus ! Unvollendete Straße ! Unvollendete Straße mit Wirtshaus
    Wertung während des Spiels
    Straße zu Kathedrale 2 Punkte / Karte 3 Punkte / Karte
    Erzbischof auf Kathedrale 1 Punkt / Karte 2 Punkte / Karte
    Wertung nach dem Spiel
    Straße zu Kathedrale 1 Punkt / Karte 0 Punkte / Karte
    Erzbischof auf Kathedrale 1 Punkt / Karte 2 Punkte / Karte 1 Punkt / Karte 0 Punkte / Karte
  5. Icon World Black.png Alle anderen Bonuspunkte, die auf die Straßenwertung angewendet werden, wie z.B. der Vierteljahresbonus (siehe Die Märkte zu Leipzig) oder der Magier (siehe Magier und Hexe), berücksichtigen weiterhin die Anzahl der Straßenkacheln wie gewohnt einschließlich der deutschen Domkacheln. Daher werden separate Straßenabschnitte an deutschen Domen nicht berücksichtigt.
    Beispiel - Wertung einer fertiggstellten Straße mit Magier: Rot beendet eine 4-fache Straßenschleife zurück zu einer Deutschen Kathedrale. Der Magier ist auch auf der Straße. Rot erhält insgesamt 14 Punkte:
    • (3 Straßenabschnitte + 2 Straßenabschnitte auf deutscher Kathedrale) x 2 Punkte = 5 x 2 Punkte = 10 Punkte
    • 4 Karten x 1 Punkt für den Magier = 4 Punkte
  6. Icon Open Book.png Dieser Absatz wurde aktualisiert, um der ursprünglichen Bedeutung der HiG Regeln gerecht zu werden. Aus den offiziellen Erläuterungen ging hervor, dass:
    • Wegelagerer auf unfertigen Straßen werden wie gewohnt bewertet, d.h. unter Berücksichtigung der Mehrheit.
    • Erzbischöfe auf unfertigen Kathedralen erhalten 1 Punkt pro Karte von allen fertigen und unfertigen Straßen, die zur Kathedrale führen.
    In jedem Fall werden die Straßenabschnitte auf der Kathedralenkarte für den Straßenanfang und -ende der Kathedrale separat gezählt. (4/2016)
  7. Icon Open Book.png Wenn mehr als ein Wirtshaus an einer Straße liegt, bekommt man immer 2 Punkte für jede Karte.
  8. Icon Open Book.png Erzbischöfe erhalten 2 Punkte pro Straßenkarte auf einer fertigen Straße und gewinnen ein Gasthaus sowohl während des Spiels als auch nach dem Spiel. (4/2016)